Dat Elfenstudio

 





                   Ohrkerzen-Behandlung

Die rein physikalische Wirkungsweise der Ohrkerzen mittels sanfter Massage und Saugeffekten auf das Trommelfell, Wärme und Dämpfen führt zu einer wohltuenden Entspannung. 

Die Ohrkerzen-Behandlung ist ein traditionelles Heilmittel der Hopi-Indianer. 

Die ca. 20 cm langen und innen hohlen Ohrkerzen bestehen aus einem gerolltem Leinenstoff, der mit einer Mischung aus Bienenwachs, Honigextrakten und / oder pulverisierten Kräutern wie z.B Salbei oder Kamille getränkt ist. 

Die Behandlung mit Ohrkerzen wirkt ganzheitlich tief entspannend, wärmend und harmonisierend.

Die Wirkung beruht auf einem "Kamineffekt". Während des langsamen Abbrennens der Ohrkerze entsteht ein leichter Unterdruck im Ohr und durch das Flackern der Ohrkerzenflamme entstehen sanfte Vibrationswellen, die auf Ohren und Trommelfell

wie eine sanfte Massage wirken. 

Dies bewirkt einen spürbar empfundenen Druckausgleich und ein befreiendes Gefühl im Bereich von Kopf, Stirnhöhlen und Ohr. Die angenehme Wärme während des Abbrennvorganges regt zudem die Durchblutung und den Lymphfluss an.

Ablauf der Ohrkerzen-Behandlung

Es werden immer beide Ohren behandelt. Nachdem Sie sich bequem auf den Rücken gelegt haben werden beide Ohren sanft massiert. Dies bewirkt eine gute Ohrdurchblutung sowie eine bessere Wirksamkeit der feinstofflichen Schwingungen, die von der Ohrkerze ausgehen. 

Danach legt man sich auf die Seite. Die Ohrkerze wird am oberen Ende angezündet und mit dem unteren Ende wenige Millimeter in den äußeren Gehörgang gebracht. Während des Abbrennvorganges ist ein leises Rauschen und Knistern zu vernehmen. 

Die dabei entstehende Wärme wird als überaus angenehm und wohltuend empfunden. 

Wenn die Ohrkerze zu 2/3 abgebrannt ist, wird sie aus dem Gehörgang entfernt und gelöscht. Ein spezielles sicheres Filtersystem, welches sich in jeder Ohrkerze befindet, verhindert, dass evtl. Rückstände durch den Abbrennvorgang in den Gehörgang gelangen. 

Nun wird die Seite gewechselt und das andere Ohr wird behandelt. Nach Abschluss der Behandlung legt man sich wieder auf den Rücken. 

Je nach individuellem Bedürfnis folgt eine kurze Nachruhezeit. 

Die Dauer der Ohrkerzenbehandlung inkl. Vor- und Nachgespräch beträgt ca. 45-60 min. 

 
 

                                    

Körperkerzenbehandlung

Loslassen auf allen Ebenen!  

Die Körperkerze ist ein energetisiertes Naturprodukt.

       

Blockaden im Körper in den Energiebahnen  sind oft seelischen Ursprungs.Diese Ablagerungen in den Chakren und  in der Aura kann man mittels der Körperkerze wirkungsvoll schwinden lassen, in dem es während der Behandlung verbrannt wird.

Bereits  die Amazonas-Indianer hatten Baumrinden zu einem Trichter geformt und mit getrockneten Heilpflanzen gefüllt, angezündet und an die schmerzenden Körperstellen angesetzt und damit das Gleichgewicht im Körper wieder hergestellt.Die Anwendung der Körperkerzen kann die Energiearbeit / Reiki hervorragend unterstützen aber auch reine Körperkerzenbehandlungen sind bestens geeignet und entspannen Körper, Geist und Seele.

Hier noch einige Themen bei welchen die Behandlungen besonders gut wirken:  Kopfschmerzen, Migräne , Schlafstörungen , Unruhe, Nervosität ,  körperlichen Schmerzen aller Art zur Reinigung der Chakren und der Aura