Dat Elfenstudio
Lichtzentrum für Bewusst-Sein und Entfaltung


 

 


Kontakt

Unsere Öffnungszeiten

Montag
9:0018:00
Dienstag
9:0018:00
Mittwoch
9:0018:00
Donnerstag
9:0018:00
Freitag
9:0018:00

 

Der einfachste Weg mit uns in Kontakt zu treten. Tel: 02236/9499900. Ansonsten hinterlasse uns eine Nachricht. Wir bemühen uns so schnell wie möglich zu antworten.

Vielen Dank!

Unser Team

Anneliese Opladen

Anneliese Opladen

Geboren 1955 in Köln Weiß und dort in einer großen Familie aufgewachsen, hatte ich schon als Kind immer das Bedürfnis, anderen zu helfen - egal, ob es die Oma war, die ihre Taschen nicht tragen konnte oder kranke Kinder, die von allen gemieden wurden - ich konnte einfach nicht anders, als mich für Schwächere einzusetzen. ​ ​

Ich wollte, dass es ihnen besser geht und sie es leichter haben. Dass dieses Verhalten in meiner Familie nicht gern gesehen wurde, nahm ich in Kauf. Dieses Thema zieht sich durch mein gesamtes Leben: neben ehrenamtlichen Tätigkeiten beim ASB und Pflege von Angehörigen, ließ ich mich schließlich im Bereich Nageldesign, med. Fußpflege und vieles mehr ausbilden und eröffnete damit meinen eigenen Laden in Köln.

Der rote Faden fand dann seinen Höhepunkt in meiner eigenen Erkrankung im Jahre 2007. Durch die Diagnose Brustkrebs war ich gezwungen , mich sehr mit mir selbst und vor allem auch mit Heilmethoden auseinanderzusetzen. Von der Schulmedizin wurde ich in diesem Fall nur enttäuscht.

Also machte ich mich selber auf den Weg und auf die Suche. ​ Über die Stationen von Vitaminbehandlungen und Energiearbeit landete ich schließlich bei Matrixbehandlungen und geistigem Heilen. Mehr und mehr entwickelte sich mein eigenes Bewusstsein für die größeren Zusammenhänge des Lebens und für die Möglichkeiten, die in uns allen liegen - mir eröffnete sich sozusagen eine neue Dimension.

Natürlich musste ich mich dazu auch mit meiner eigenen Lebensgeschichte auseinandersetzen und die Verbindung zu meiner Erkrankung erkennen und schrittweise auflösen. Durch ein immer tieferes Eintauchen in diese energetische Arbeit gelang es mir schließlich, mich von vielen alten und einengenden Glaubenssätzen, Verhaltensmustern, Traumen und Blockaden aus der Vergangenheit zu lösen. Bis heute bin auf diesem Weg, der nicht immer ein Spaziergang ist, wohl aber viel neuen Raum und Lebensfreude gebracht hat und auch weiterhin bringt. Fast als logische Weiterführung dieses Weges habe ich meine Ausbildung in ​ Matrix 2 Punk Methode 2009 ​ geistiges Heilen bei Axel Philippi 2010 ​ Reiki Master 2011 ​ Rückführung 2012 absolviert

Ich bin heute froh, andere ein Stück auf ihrem ganz individuellen Weg zu begleiten und so zu etwas mehr Freiheit, Genesung und Lebensqualität beitragen kann . ​ Namaste

U'Tchuil h' Annouk Rachwalsky

U'Tchuil h' Annouk Rachwalsky

Ich bin U'Tchuil'h Annouk Rising Thunder Rachwalsky, bin glücklich verheiratet und lebe seit Mai 2014 in unserem Traumzuhause im Ringgau mitten in der Natur. Zu meiner kleinen Familie gehören noch ein Windhund und ein Paria-Hund.

Mein Wirken aus dem facettenreichen schamanischen Bewußtsein heraus bereitet mir sehr große Freude. All die wundervollen Begegnungen mit Menschen, die sich aufgemacht haben, ihr ureigenes Sein ergründen und leben zu wollen, tägliches Naturerleben, der innige Kontakt zu Tieren und so Vieles mehr bereichern mein Leben.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Köln. Mein indianisches Erbe stammt von meiner Familie väterlicherseits – Tlingit Tribe, Northern British Columbia, Kanada

Bereits in sehr jungen Jahren hatte ich intensive prägende Naturerlebnisse, verspürte große Nähe zu Tieren, sowie eine tiefe Liebe zu Mutter Erde. Die ersten Heilungserfahrungen mit Tieren hatte ich bereits als Kind und Jugendliche durch intuitives Handauflegen .

In mir entstand schon sehr früh der Wunsch, mein indianisches Erbe zu ergründen und so wurde ich über die Jahre durch die spirituellen Ahnen zur schamanischen Arbeit geführt , die ich nun seit 26 Jahren in der Öffentlichkeit praktiziere.

Auch auf irdischer Ebene habe ich Ausbildungen absolviert und Erfahrungen in Seminaren und Workshops gesammelt.

Ausbildungen *REIKI – Grad 1, Grad 2, Meistergrad * Das Wissen der Steine und Arbeiten mit dem Wissen der Kristallebene * Das heilige Heilwissen in der Tradition der Indianerstämme über den Kreis der Sieben Lichtwesen * Munay Ki – Das Wissen der Laika * 6-monatige Ausbildung Systemisches Familienstellen

Seminare * Die eigene Göttlichkeit erfahren * Die Reinheit der eigenen Macht * Das wahrhaftige Ja * Anima und Animus in der Ayuna-Aatram-Pyramide * Begegnung und Erfahrung mit der Engelebene in ihrer Gänze

Transformation * Transformationsfeuer Shivas * Karmafeuer zum Auflösen karmischer Strukturen durch das Feuer Shivas * Prana-Atmen * Der See, eine Heilquelle aus der Göttlichen Mutter für die Integrität der weiblichen Macht * Das heilige Medizinrad unter der Schirmherrschaft von Jesus

außerdem intensive Erfahrungen mit Kräuterheilkunde, Ätherische Öle, Bachblüten, Autonosoden und Homöopathie, Meditation, Ausdruckstanz, Selfcare wie z. B. Atemübungen, Mondgymnastik nach Paungger-Poppe, die 5 Tibeter, Körperarbeit inform von Entspannungsmassage, Hand- und Fußreflexzonenmassage, Chakrenausgleich, Klangtherapie, Mantra-Singen (deutsch, englisch, indianisch und sanskrit)

Wer nun tiefer eintauchen möchte in die Beschreibungen markanter Begebenheiten der authentischen Geschichte meines Lebens, findet dies unter dem Button „Langform“ auf meiner homepage

www.dance-of-hearts.jimdo.com

Bartosz Grzyb

Bartosz Grzyb

Ich kann mich genau noch daran erinnern, als ich mit 17 ironischerweise im Religionsunterricht einen tieferen Sinn im Leben erkannte. Dieses Zitat aus der Bibel tauchte in meinem Kopf auf.

"Gott ist allgegenwärtig. Er ist in uns, er ist um uns, er ist überall.."

Somit wusste ich, dass Gott die höchste Wahrheit ist, dass er alles ist, was ist. Somit auch ich, du, der Baum, die Tiere, die Erde, das Universum oder jedes noch so kleine oder größte Teilchen, das existiert, ob sichtbar oder unsichtbar oder auf irgendeiner anderen Weise existent.

Damit begann mein Weg, und so traf ich auf Annouk die mich Schamanismus lehrte. Ich lernte mein Totem und meine Drachenkraft kennen, wie ich Kraftorte errichte, in die untere Welt reise und vieles mehr...

Doch das Ganze war nicht von Dauer, da ich gleichzeitig eine schwere Phase im Leben durchlief. Meine Familie zerissen, ich den Drogen verfallen ... Lange Zeit hing ich drin. Im Prinzip schon bevor ich Annouk getroffen hatte. Doch Dank ihr, habe ich in mir einen Ruf gespürt, der mich immer wieder daran erinnerte, wer ich bin... Nach längerer Zeit traf ich Anne und sie hat mir einfach in den Arsch getreten und so habe ich auch mit Kiffen aufgehört. Wir haben zusammen angefangen zu arbeiten, zu heilen und weil ich mich der Erde sehr verbunden fühle habe ich mein Leben dem Aufstieg des Planeten gewidmet.

Dann eines Tages habe ich Annouk zu uns eingeladen und wie das Leben es so wollte, arbeiten wir jetzt alle drei zusammen.

Etwas Schöneres hätte ich mir nicht vorstellen können.

 


Namaste